Trauma-Institut am Park

Dipl. Psych. Anke Nottelmann

Inhouse-Schulung „Strukturelle Dissoziation“

Strukturelle Dissoziation verstehen und begleiten

In der pädagogischen Arbeit mit dissoziativen Menschen fällt es oft schwer den Überblick zu behalten und eine stimmige Haltung und passende Interventionen zu finden. Das Seminar will mit einem praxisrelevanten theoretischen Einblick Verständnis schaffen für das virulente Erscheinungsbild struktureller Dissoziation. Zentrale Neurobiologische Aspekte und ein Überblick über strukturelle dissoziative Erscheinungsformen werden vermittelt. Eine hilfreiche Haltung, Maßnahmen und Methoden im Umgang mit Dissoziation werden vorgestellt und eingeübt.

Die Schulung kann sowohl für das pädagogische als auch das therapeutische Setting konzipiert werden.

Zeitlicher Rahmen

Ein- oder zweitägiges Seminar im Umfang von 6 Zeitstunden.

Meine Therapiehündin Nanouk begleitet mich gerne zu den Fortbildungen.